City-Lofts
Frankfurt am Main

Luxuriöse City-Lofts in Frankfurt

Auf einem ehemals mindergenutzten Grundstück in der Innenstadt Frankfurts haben die Architekten Kuhlmann & Partner ein Wohn- und Geschäftshaus mit großzügig geschnittenen Lofts plus Tiefgarage errichtet.

Das gesamte Quartier erfuhr durch die Entwicklungsarbeit unseres Architekturbüros in Heidelberg eine Aufwertung. Ein zum damaligen Zeitpunkt neues Wohnkonzept für die Stadt Frankfurt wurde hierfür entwickelt: der Neubauloft.

Das Gebäude zeichnet sich durch als Loft konzipierte Wohnungen mit 3,20 Metern hohen Räumen aus, die eine Wohnqualität wie in Altbauwohnungen aufweisen. Mit den meist großen Lofts (85-240 Quadratmeter) trägt das Projekt der Architekten Kuhlmann & Partner in Heidelberg zur Durchmischung des Quartiers bei, in dem ansonsten eher kleine Wohnungen dominieren.

Die im Erdgeschoss befindliche Einzelhandelsfläche verbessert außerdem die Versorgung des Gebietes. Dunkles Klinkermauerwerk mit raumhohen Holzrahmenfenstern gibt der Fassade, die an alte Fabrikgebäude erinnert, ihren unverwechselbaren Charakter.

Alle Lofts verfügen über Balkone oder Terrassen zum begrünten und begehbaren Innenhof, der für ein angenehmes Mikroklima sorgt.

Im Bereich Stadtreparatur wurde dieses Objekt der Architekten Kuhlmann & Partner als hervorragendes Beispiel von der Stadt Frankfurt veröffentlicht:

BAUSTEIN 3/09
Herausgeber: Stadt Frankfurt am Main


Projektdaten

Eigentümer: WEG Allerheiligenstraße7 | Battonnstraße 10
Nutzfläche: 2.900 qm, Wohnfläche: 3.500 qm
Fertigstellung: 2008
Generalplanerleistungen
Standort: Allerheiligenstr. 7 | Battonnstr.10, Frankfurt am Main